fbpx

Klarmann Bewässerung

Dosiertec Bewässerung

Nach erfolgreicher zweijähriger Testphase ist unsere Dosier->Tec -Anlage für die serienmäßige Installation im Gartenbau abgeschlossen. Diese Form der Düngereinspeisung hat die Firma Klarmann Bewässerungstechnik entwickelt um für Ihre Kunden ein Produkt anzubieten, das gezielt auf die Anforderungen ihrer Kunden zugeschnitten ist. Diese Art der automatischen Düngerdosierung erzielt eine exakte Art von flüssigen Wirkstoffen wie z.B. Düngern, Wasserglas und Lösungen.

Dosier->Tec ist eine Weiterentwicklung von unserer bereits bewährten Dosier->Tec Standard-Serie.

Vorteile einer Dosier->Tec Anlage

  • Dosierrate einfach und exakt einstellbar.
  • Geringer Wartungsaufwand, hohe Lebensdauer
  • Problemlos in vorhandene Wasserversorgung nachrüstbar
  • Wasser-Durchflussbereich 20 bis 300m³/h (optional erweiterbar)
  • Einstellbares Dosierverhältnis von 0,01% bis 0,3% (Zudosierung) bei max. 300 m³/h
  • Einfache und anschauliche Bedienung
  • Kontinuierliche und exakte Dosierung von flüssigen Wirkstoffen wie  z.B. Düngern, Wasserglas, Lösungen usw.

Dosier->Tec Anlagen finden ihren Einsatz im Gartenbau bei mittleren Betriebsgößen. Sie reagieren schnell auf veränderte Wassermengen. Die Einspeisung erfolgt mit Hilfe einer Düngerdosierpumpe, die die Stammlösung in das System injiziert.

Es wird eine  gleichmäßige Düngerkonzentration erzielt. Über ein parametriertes Normsignal von der Steuereinheit wird die Pumpe kontinuierlich angesteuert. Die konfigurierte Pumpe dosiert die zu dosierende Flüssigkeit in der vorgegebenen Dosierrate proportional zur Durchflussmenge kontinuierlich dem Hauptstrang zu.

Alle Prozesswerte und Parameter können auf dem Display angezeigt werden. Der Wasser- bzw. Wirkstoffverbrauch kann durch ein parametrierbares Impulssignal ausgegeben und z.B. in einer übergeordneten Steuerung registriert werden.