fbpx

Klarmann Bewässerung

Dosatron Bewässerung

DOSATRON® -Düngerdosiergeräte werden zum Düngen von Pflanzen im Gartenbau eingesetzt. Sie sind einfach zu bedienen und arbeiten präzise und zuverlässig.

Die Vorteile der Dosiergeräte liegen darin, dass sie keine Fremdenergie, also Strom, benötigen. Der Einbau in das vorhandene Bewässerungssystem ist einfach, sie können an PE- oder PVCRohr angeschlossen werden. Man kann Sie auch in bestehende Anlagen integrieren. Bei der Dosierung wird ausschließlich der Wasserdruck als Antriebskraft verwendet Die wasserangetriebene DOSATRON®  Proportionaldosierpumpe saugt die Konzentrate an, dosiert sie zum gewünschten Prozentsatz und homogenisiert sie mit dem Antriebswasser.

Die Dosierung lässt sich von Außen regulieren. Durch die eingebaute Mischkammer wird das Konzentrat zusammen mit dem Wasser homogenisiert.  Die so hergestellte Lösung fließt durch den DOSATRON®. Die Zudosierung der Stammlösung ist stets proportional zum Wasserdurchsatz, auch bei eventuellen Durchsatz- oder Druckschwankungen im Wassernetz. Eine Vielzahl von flüssigen oder wasserlöslichen Präparaten kann auf diese Weise zudosiert werden. Eine Über- oder Unterdosierung wird durch das DOSATRON®  Konstruktionsprinzip sicher verhindert; der Dosierer arbeitet während der gesamten Behandlungsdauer gleichmäßig und präzise. Selbst die Reinigung und Wartung der Dosiergeräte ist unkompliziert. Die unterschiedlichen Varianten finden Sie in unserem Hauskatalog den Sie auf unserer Webseite herunterladen können.